Elterninformationstag am 18.08.2018

Der Diabetes-Kinderhilfeverein ist nach wie vor aktiv, auch wenn manchmal unsere Webseite etwas vernachlässigt wird. Bereits im August haben wir mit vielfacher Unterstützung einen sehr informativen Eltern-Informationstag in der IGS in Sprendlingen veranstaltet. Zahlreiche Rückmeldungen liefern dem Verein die Bestätigung, dass wir wieder einmal Themen ausgewählt hatten, die auf großes Interesse gestoßen sind.

Von neuen Technologien bis zu politischen Auftritten durch Vertreterinnen zweier Landesministerien, dem Gesundheits- und dem Bildungsministerium, wurde Eltern, sonstigen betreuenden Personen und selbst Ärzten eine breite Palette an Informationen geboten.

Nach einer lebhaften Diskussion mit Eltern der Betroffen, mit begleitenden Teilnehmern und weiteren Gästen wurde von Seiten der Vertreterinnen des Bildungs- und Gesundheitsministeriums ein Leitfaden angekündigt. Dieser Leitfaden soll den Eltern als hilfreiches Instrument an die Hand gegeben werden, damit sie erkennen können, wer in welcher Behörde Ansprechpartner für eventuell auftretende Fragen oder Probleme zuständig ist. Übereinstimmendes Fazit: Ein solcher schriftlicher Wegweiser zwischen Jugend-, Sozialamt, Schulbehörde und Kostenträgern ist dringend erforderlich.

Ein großes Dankeschön an die vielen Diabetesberaterinnen, an unsere beteiligten Vereinsmitglieder und auch die sonstigen Helfer und Helferinnen.

Für alle, die den Presseartikel zu der Veranstaltung noch nicht kennen, hier der Link

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/vg-sprendlingen-gensingen/sprendlingen/neue-hilfsmittel-fur-ein-einfacheres-leben-mit-diabetes_19024949

Zurück