LIVE-SEMINARE 2. SCHULHALBJAHR 2019

Im folgenden werden die Live-Seminare für das 2. Schulhalbjahr 2019 aufgelistet: Zusätzliche zu den Online-Schulungen finden zu den untenstehend genannten Terminen sogenannte Live-Schulungen statt. Achtung! Anmeldungen – auch für Kitas - bitte über das Pädagogische Landesinstitut in Speyer. Die örtlichen AOKen sind ausschließlich Gastgeber für den jeweils benötigten Tagungsraum. AOK Wittlich, Beethovenstraße 30, 54516 Wittlich Dienstag, 20. August 2019 - 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr         Diabetesteam Trier   AOK Landau, Zeughausgasse 4 76829 Landau Mittwoch, 28. August  - 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr                Diabetesteam Landau   AOK Montabaur, Tiergartenstraße 5, 56 410 Montabaur                          Mittwoch 4. September 2019 - 13.00 Uhr [...]

2021-11-08T19:43:51+01:0016. Juli 2019|Aktuelles|

ONLINE-FORTBILDUNG FÜR LEHRKRÄFTE, ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER

Hinweis an die Eltern: Anfragen von Schulen und Kitas für eine Zuschaltung eines Diabetes-Arztes/einer Diabetes-Ärztin bitte per Online an info@diabetes-kinderhilfeverein.de richten. Die Zuschalttermine bedeuten, eine ganze Gruppe von pädagogischen Lehrkräften kann zu einem bestimmten, vorab festgelegten Termin sich zuschalten und Fragen bezüglich eines in ihrer Obhut befindlichen Kindes stellen. Diese Fragen werden dann individuell diskutiert und  beantwortet. Nach den bisherigen Erfahrungen zu aufgetretenen Problemen trägt dieses Vorgehen zu praktikablen Lösungen vor Ort bei. Online-Fortbildung für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher Diabetes mellitus Typ 1 in Kita und Schule Sehr geehrte Eltern, damit Ihr Kind in der Kita und in der Schule gut [...]

2021-11-08T19:45:09+01:0016. Juli 2019|Aktuelles|

ONLINE-SCHULUNG ZUM UMGANG VON SCHUL- UND KITAKINDERN

Ab sofort können betreuende Personen an einer Online-Schulung zum Umgang von Schul- und Kitakindern mit Diabetes mellitus Typ 1  teilnehmen. Bitte melden Sie sich mittels der unten aufgeführten Anleitung beim Pädagogischen Landesinstitut an. Bis zu den rheinland-pfälzischen Sommerferien ist die Live-Zuschaltung mit immer den gleichen Dozenten besetzt. Auch wir müssen noch dazu lernen und den Ablauf noch optimieren, Dinge ergänzen und vor allem müssen die weiteren Dozenten in die Technik und die Abläufe eingewiesen werden. Sollten Sie dringenden Bedarf haben, weil ein Kind mit einem neu festgestellten Diabetes Typ 1 oder im Rahmen des Umzugs der Familie  in Ihrer Einrichtung plötzlich auftaucht, [...]

2021-11-08T19:46:03+01:0016. März 2019|Aktuelles|

SEMINARTERMINE FÜR DAS 2. SCHULHALBJAHR 2018/19

Viele Anfragen sind schon bei uns eingegangen, wann durch das Pädagogische  Landesinstitut wieder Seminare für Erzieherinnen und Erzieher sowie für Lehrkräfte an Schulen zum Thema Umgang mit dem insulinpflichtigen Diabetes Typ 1 bei Kindern und Jugendlichen angeboten werden. Hier die neuen Termine für das 2. Schulhalbjahr 2018/2019. Die Seminare werden von Ärztinnen und Ärzten mit der Weiterbildung Diabetologie und Diabetesberater/-innen durchgeführt, die als direkte Ansprechpartner in den Behandlungsstätten für fachlich kompetente Beratungen zur Verfügung stehen. Auch haftungsrechtliche Fragestellungen werden in den Seminaren thematisiert. Mit den fünf mittlerweile bekannten festen Orten der Seminare, verteilt über das Land Rheinland-Pfalz, versuchen wir eine einigermaßen vertretbare [...]

2021-11-08T19:47:01+01:007. November 2018|Aktuelles|

ELTERN-INFORMATIONSTAG IN DER IGS SPRENDLINGEN

Der Diabetes-Kinderhilfeverein ist nach wie vor aktiv, auch wenn manchmal unsere Webseite etwas vernachlässigt wird. Bereits im August haben wir mit vielfacher Unterstützung einen sehr informativen Eltern-Informationstag in der IGS in Sprendlingen veranstaltet. Zahlreiche Rückmeldungen liefern dem Verein die Bestätigung, dass wir wieder einmal Themen ausgewählt hatten, die auf großes Interesse gestoßen sind. Von neuen Technologien bis zu politischen Auftritten durch Vertreterinnen zweier Landesministerien, dem Gesundheits- und dem Bildungsministerium, wurde Eltern, sonstigen betreuenden Personen und selbst Ärzten eine breite Palette an Informationen geboten. Nach einer lebhaften Diskussion mit Eltern der Betroffen, mit begleitenden Teilnehmern und weiteren Gästen wurde von Seiten [...]

2021-11-08T19:47:59+01:007. November 2018|Aktuelles|

PROGRAMMABLAUF ELTERNINFORMATIONSTAG

Programmablauf des Elterinformationstages am 18.08.2018 10.00 Uhr       Großer Raum: Begrüßung und Vorstellung der Workshops Marlies Neese, Vorsitzende Diabetes-Kinderhilfeverein   10.15 Uhr      Workshops Runde 1   Raum A Was können Sensoren? Richtiger Umgang mit den neuen technischen Lösungen Dr. Maximilian Klag, Dexcom Mingram Störmer, Medtronic Magdalena Wieczorek, Senseonics   Raum B „Cracks“ außerhalb der offiziellen Wege – „wir wollten nicht mehr warten“ – hier sprechen Betroffene Martin Schiftan, München Nico Schmitz, Manderscheid Sophie P. 12 Jahre, mit Mutter, Hofheim/Ts.   Raum C Eine bessere Stoffwechselführung mit Hilfe der Sensoren - wo können wir noch optimieren? Mit Hilfe der Technik lernen! Anpassen [...]

2021-11-08T19:48:37+01:004. Juli 2018|Aktuelles|

ELTERNINFORMATIONSTAG IGS SPRENDLINGEN

Die Vorbereitungen für unseren diesjährigen Elterninformationstag schreiten voran. Tagungsort: IGS Sprendlingen bei Bad Kreuznach am Samstag, 18. August 2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr Die Themen: Technische Fortschritte – was können technische Hilfsmittel in der Unterstützung bei der Behandlung unserer Kinder leisten? closed loop, Sensoren, und, und, und… Insulinpumpen – von Patch bis … Diabetes in Schule und Kita – was können Eltern zu einem guten Tagesablauf beitragen?  Kompetente Mitarbeiterinnen des Bildungsministeriums beantworten Ihre Fragen. Was tut sich in der Versorgung von Kinder und Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ 1 in Rheinland-Pfalz? Fragen an das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz. Einfach oder nicht? Experten erklären - [...]

2021-11-08T19:49:20+01:0029. April 2018|Aktuelles|

ES GEHT WEITER MIT DEN SEMINAREN

Das Pädagogische Landesinstitut bietet bis zu dem Sommerferien die untenstehenden Seminare für pädagogische Fach- und Lehrkräfte  in Rheinland-Pfalz an. Dies heißt, weiterhin können die Fortbildungen von LehrerInnen und ErzieherInnen gemeinsam besucht werden. Mindestteilnehmerzahl wie bisher 12, maximale Teilnehmerzahl 32. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!   https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog/   Folgende Termine stehen aktuell zur Anmeldung:   18183KOV01 Donnerstag 01.03.2018 AOK Bad Kreuznach Bosenheimer Straße 81 55543 Bad Kreuznach 18183KOV02 Dienstag 24.04.2018 AOK Montabaur Tiergartenstraße 5-7 56410 Montabaur 18183KOV03 Donnerstag 17.05.2018 AOK Wittlich Beethovenstraße 30 54516 Wittlich 18183KOV04 Mittwoch,  23.05.2018 AOK Ludwigshafen Kurfürstenstraße 11 67061 Ludwigshafen am Rhein 18183KOV05 Dienstag,  05.06.2018 *Schulungsraum [...]

2021-11-08T19:49:51+01:0029. Januar 2018|Aktuelles|

NEUE TERMINE FÜR DIE FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGISCHE FACH- UND LEHRKRÄFTE

stehen im Internet zur Anmeldung unter https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog/ dann Eingabe  bei Freitextsuche -> 17183KOV bereit. Der Termin am Donnerstag, 28. September findet in Montabaur statt. Wie bereits im Pilotprojekt werden LehrerInnen und ErzieherInnen von pädiatrisch-diabetologisch versierten Teams gemeinsam in die Grundlagen des Diabetes mellitus Typ 1 eingewiesen. Deshalb die Bitte an die Kitas und Kindergärten – nutzen Sie den oben angegebenen Link für Ihre Anmeldung. Sollte die Nachfrage die Kapazität der jetzt geplanten Seminare überschreiten, werden zeitnah weitere Termine in den unterschiedlichen Regionen des Landes Rheinland-Pfalz angeboten. Preisverleihung an Schulen und Kitas – der Norden von Rheinland-Pfalz punktet!

2021-11-08T19:50:56+01:0018. Juni 2017|Aktuelles|

PREISVERLEIHUNG AN SCHULEN UND KITAS – DER NORDEN VON RHEINLAND-PFALZ PUNKTET

Von Nicole Finkenauer www.diabetes-online.de Kinder mit Diabetes sollen sich in Kindergarten und Schule gut aufgehoben fühlen, dies ist längst nicht selbstverständlich. Noch immer gibt es viele Ängste bei pädagogischen Fach- und Lehrkräften, noch immer kommt es vor, dass ein Kind wegen des Diabetes nicht mit auf Klassenfahrt darf, eine Schule oder eine Kita sogar die Aufnahme eines Kindes mit Diabetes ablehnt. Deshalb ist es wichtig, einmal die Einrichtungen ins Licht zu rücken, die sich auf den Weg gemacht haben, um Kinder mit Diabetes zu integrieren. Dies ist ein Anliegen der  Mitglieder des Vereins „Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus“: [...]

2021-11-08T19:56:59+01:009. Mai 2017|Aktuelles|
Nach oben